top of page
christian asperger in Praxis für Psychotherapie 1020 Wien

Willkommen in meiner Praxis für Coaching und Psychotherapie 

Verantwortung ist der erste Schritt zur Veränderung

Business Coaching - von mir als Führungskraft und Psychotherapeut in meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020 und online

Erfahrener Manager, Führungskräfte - Coach

Als erfahrener Manager, Führungskraft und Coach weiß ich, was Sie brauchen, um Ihr Potenzial wirklich auszuschöpfen. Erkennen Sie Ihre Stärken und Entwicklungsfelder, verbessern Sie Ihre Fähigkeiten und bauen Sie Ihre Qualitäten aus. 

Ich vermittle und helfe Ihnen, wieder mehr Verständnis füreinandern zu entwicklen - in meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020

Emphatischer Therapeut und Vermittler

Mit Ruhe und Gelassenheit, ausgeprägtem zwischenmenschlichen Verständnis und vor allem Empathie helfe ich Ihnen, Probleme und Konflikte zu erkennen, benennen und gemeinsam zu lösen. Finden Sie Ihr Verständnis füreinander wieder.

Ich garantiere Ihnen eine schnelle und zeitnahe Terminvergabe für meine Praxis für Psychotherapie in Wien 1020 oder online

Rasche und flexible Terminvergabe

Sie und Ihr Anliegen sind mir wichtig. Deshalb garantiere ich Ihnen eine schnelle, zeitnahe Terminvergabe. Online oder in meinen Praxen für Psychotherapie. Sie erhalten innerhalb von wenigen Stunden eine Antwort von mir. 

About

Meine Leistungen: Online und vor Ort in meinen Praxen für Psychotherapie:

Business Coaching

Business Coaching

Mit meinem Business Coaching helfe ich Ihnen als Unternehmer, Führungskraft oder Mitarbeiter mit Ambitionen dabei, Ihre Ziele zu definieren, zu erreichen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sowohl als erfahrener Manager und Führungskraft als auch Psychotherapeut unterstütze ich Sie in Online - Sitzungen oder vor Ort in meinen Praxen für Psychotherapie und Coaching dabei, Ihre Ziele klar zu definieren, den Fokus auf die richtigen Aufgaben zu richten und für kommende Herausforderungen gewappnet zu sein. Ich zeige Ihnen nicht nur andere, neue Perspektiven auf, sondern leite Sie auch dabei an, sich selbst, Ihre Stärken und Entwicklungsfelder und Ihre Führungsfähigkeiten richtig zu reflektieren und mit effektiven Rückschlüssen zu verbessern. Schöpfen Sie mit meiner Hilfe Ihr volles Potenzial aus!

Mit Business Coach Christian Asperger in seiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020 durchstarten
Psychotherapie
Ein Raum für Sie und alles, was Sie bewegt in meiner Praxis für Psychotherapie in 1020 Wien

Psychotherapie

Psychotherapie ist eine wichtige und vielseitige Komponente für unsere geistige Gesundheit. Der gesellschaftliche Druck, unter dem wir stehen, ist über die Jahre immens geworden. Und auch in unserem 21. Jahrhundert ist der Umgang mit den Gefühlen bei Männern oft noch ein Tabuthema. Sie können mithilfe der Psychotherapie einerseits einige emotionale Belastungen wie Angstzustände, Depressionen und stressbedingten Erkrankungen entgegenwirken. Andererseits stärkt eine Psychotherapie ebenfalls die psychische Widerstandskraft. Das vereinfacht den Umgang mit Belastungen, Veränderungen und schwierigen Lebenssituationen nachhaltig für die Klient:innen meiner Praxen für Psychotherapie oder Online. Während man gleichzeitig sein Selbstwertgefühl steigert und seine Beziehungen verbessert, trägt man bei einer Teilnahme an einer Psychotherapie auch zur Erhaltung seiner Lebensqualität bei.

Mit einer Psychotherapie können Sie nur gewinnen!

Mein Psychotherapie Angebot vor Ort:

Paartherapie

Paartherapie

Das Schwierigste an zwischenmenschlichen Beziehungen, heißt es, ist die Kommunikation. Mit seinem Partner über die eigenen Gedanken und Gefühle zu sprechen, diese richtig auszudrücken und aufeinander zu hören, kann eine enorme Herausforderung darstellen. Besonders in Fällen, in denen Konflikte noch nicht identifiziert sind. Als Paartherapeut helfe ich Ihnen in meinen Praxen für Psychotherapie dabei, diese genau zu benennen, Ihre Kommunikation zu verbessern und gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Durch die Therapie können Sie lernen, Ihre Beziehung zu vertiefen und auch die Intimität zu steigern. Eine Paartherapie dient dem Erhalt der Beziehung genauso, wie der Stärkung dieser. Erhöhen Sie Ihre Lebensqualität für sich und Ihren Partner, lernen Sie sich gegenseitig noch besser kennen und entwickeln Sie gemeinsam eine Konfliktlösungsstrategie.  Besuchen Sie mich in einer meiner Praxis für Psychotherapie und heben Sie Ihre Beziehung auf ein neues Level.

Trennung und Paartherapie, ich helfe Ihnen in meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020
Familientherapie
Familientherapie, für mehr Verständnis füreinandern und ein besseres miteinandern - dabei helfe ich Ihnen in meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020

Familientherapie

"Man kann nicht nicht kommunizieren", wusste schon der Kärntner Philosoph Paul Watzlawick. Was man aber kann, ist, falsch zu kommunizieren. Das passiert insbesondere in Familie häufig. Oft fehlt das gegenseitige Verständnis für die andere Generation, die aktuellen Lebensphasen und Entwicklungen. Als Familientherapeut helfe ich Ihnen in meinen Praxen für Psychotherapie mit meinem ausgeprägten zwischenmenschlichen Verständnis und meiner geschärften Empathie dabei, Ihre Konflikte aufzuarbeiten, zu identifizieren und benennen, sowie wieder mehr Raum und Verständnis in Ihren Beziehungen zueinander zu schaffen. Dabei können wir zwischen systemischen Therapieansätzen wie der Familienaufstellung und einem Mehrpersonen Setting variieren. Außerdem helfe ich Ihnen bei schwierigen Familienverhältnissen, Trennungen oder Veränderungen, Ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, gehört zu werden oder Ihren neuen Platz zu finden. Es gibt kein Problem, für das es keine Lösung gibt.

Besonders nicht in der Familie. 

Traumatherapie

Tiergestütze Traumatherapie

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Manche gehen sogar so weit zu sagen, Hunde sind die besseren Menschen. In meinen Praxen für Psychotherapie ist meine Therapiebegleithündin Kaija eine wertvolle Unterstützung. Viele Klient:innen fühlen sich sicherer und wohler mit einem Vierbeiner im Raum, der eine sichere und unbedrohliche Umgebung schafft. Das Gefühl von Sicherheit ist in der Traumatherapie auch ein wichtiger Faktor. Die Traumatherapie ist eine Behandlungsart, die sich auf die Verarbeitung und Bewältigung von Traumata konzentriert. Traumata entstehen durch traumatische Ereignisse wie Vergewaltigung, Krieg, Naturkatastrophen oder plötzlichen Verlust einer geliebten Person. Menschen, die ein Trauma erlebt haben, können unter posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) leiden, die sich durch Symptome wie Angst, Depressionen, Schlafstörungen und Flashbacks äußern können. Gemeinsam mit Kaija und Ihrer Mitarbeit helfe ich Ihnen, Ihre Gefühle und Gedanken zu verstehen, zu verarbeiten und den richtigen Umgang mit Ihnen zu lernen. Starten Sie Ihren Heilungsprozess.

Therapiebegleithündin Kaija hilft mir und Ihnen in meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020

Über die Psychotherapie

Übe Psychotherapie
In meiner Praxis für Psychotherapie in Wien 1020 helfe ich Ihnen bei der Bewältigung Ihres Lebens

Was ist Psychotherapie?

Die Psychotherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode, die Menschen dabei hilft, emotionale und mentale Probleme sowie bestimmte Verhaltensmuster und
-auffälligkeiten zu erkennen, verstehen und zu lösen. Es gibt verschiedene Formen der Psychotherapie. Aber jede einzelne davon zielt darauf ab, das Wohlbefinden der Klient:innen zu verbessern und ihnen dabei zu helfen, das eigene Leben besser und gestärkt zu meistern. Psychotherapie kann zudem präventiv in Anspruch genommen werden. Es hilft dabei, sich selbst besser zu verstehen und reflektieren zu können. Das ist ein wichtiger Faktor in der persönlichen Weiterentwicklung. Wenn Sie allerdings z.B. bereits merken, dass Sie mehr schlechte als gute Tage haben und Ihnen alltägliche Handlungen von Mal zu Mal schwerer fallen, bitte ich Sie nicht zu zögern und die Hilfe in Anspruch zu nehmen, die Sie verdienen. Auch, wenn es nur kleine Veränderungen sind. Ich garantiere Ihnen eine zeitnahe Terminvergabe in meinen Praxen für Psychotherapie oder online.

Wann und warum ist eine Psychotherapie sinnvoll?

Depression, Ängste, Trauma, Burn Out, Konflikte, Prävention – die Liste, warum jemand eine Psychotherapie startet, ist lang und leicht zu beantworten. Leider gibt es auch viele Vorurteile gegen die Psychotherapie. In unserer aufgeklärten Zeit ist der Umgang mit psychischen Problemen zwar schon besser geworden, als betroffene Person fühlt man sich trotzdem oft in eine Schublade gesteckt. Das müssen Sie nicht. Psychische Erkrankungen sind nichts anderes als eine körperliche Erkrankung, die man nicht sieht. Ich nehme Psychotherapie in Anspruch, um mich besser zu fühlen, meine negativen Gedanken loszuwerden, das Gedankenkreisen zu beenden, die mentale Schwere zu entkräften und den Nebel im Kopf zu lichten. Sie hilft mir auch dabei, mit meinen Ängsten und Sorgen umgehen zu lernen, Nein zu sagen, weil ich mich schätzen lerne, meinen Selbstwert kennt, Probleme einfacher zu lösen und dabei mit Stress besser umgehen zu können. Mit einer psychotherapeutischen Behandlung stehe ich sicherer und fester Herausforderungen gegenüber, kann diese besser meistern und lösen. Die Frage nach dem Wann ist eine andere. Bei Trauma kann erst begonnen werden, wenn es da ist. Ein Trauma ist immer ein Resultat einer traumatischen Erfahrung. Gegen Depression, Burn Out, Stress, Konflikte und andere Symptome kann ich aktiv und präventiv mit einer Psychotherapie vorgehen. Das bedeutet nicht, dass es mir nie schlecht geht. Aber, dass ich besser damit umgehen kann. Je früher ich mich auch meinen Ängsten im sicheren Rahmen einer Psychotherapie stellt, desto schneller lebe ich leichter. Es ist nie zu spät, eine Psychotherapie in einer meiner Praxen zu starten.
Aber auch nie zu früh!

Psychotherapie in meiner Praxis in Wien 1020 kann man schon in Anspruch nehmen, bevor Symptome auftauchen
Meine Schwerpunkte

Meine psychotherapeutischen Schwerpunkte:

FAQ

Wissenswertes über meine angebotene Psychotherapie:

  • Was ist Psychotherapie?
    Psychotherapie ist ein wissenschaftlich belegtes, eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich für die Behandlung von psychischen oder psychosozialen Einschränkungen und seelischen Leidenszuständen. Dazu zählen auch psychosomatisch bedingte seelische Erkrankungen. Das Ziel einer Psychotherapie ist es psychisches Leid zu lindern oder zu heilen, gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu verändern, in Lebenskrisen zu unterstützen sowie persönliche Entwicklung und seelische Gesundheit zu fördern.
  • Wann kann Psychotherapie hilfreich sein?
    Eine wichtige Voraussetzung für eine Psychotherapie ist der Wunsch, etwas verändern zu wollen sowie eine grundsätzliche Bereitschaft, sich mit seinen Gefühlen und dem Erleben auseinanderzusetzen und sich dabei unterstützen zu lassen.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Coaching und Psychotherapie?
    Coaching und Psychotherapie sind beide Methoden, um Menschen bei der Bewältigung von Herausforderungen und Problemen zu unterstützen. Der Hauptunterschied liegt in ihrem Ansatz und ihrem Ziel. Coaching richtet sich an Menschen, die motiviert sind, Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen. Es konzentriert sich auf die Zukunft und darauf, dass der Klient seine Ziele erreicht. Ein Coach arbeitet mit dem Klienten zusammen, um dessen Fähigkeiten und Ressourcen zu stärken und ihm dabei zu helfen, Hindernisse zu überwinden. Psychotherapie hingegen ist eine behandlungsorientierte Methode, die sich an Menschen richtet, die unter psychischen Problemen leiden, wie Depressionen, Angstzuständen oder Traumata. Ein Psychotherapeut arbeitet mit dem Klienten daran, seine Probleme zu verstehen und zu bewältigen. Dabei kann er auch auf vergangene Erfahrungen und Verhaltensmuster eingehen, um Veränderungen in der Gegenwart und Zukunft zu erreichen.
  • Bei welchen Problemen wäre eine Psychotherapie ratsam und sinnvoll?
    • Körperliche Beschwerden ohne ärztlich feststellbare körperliche Ursache: Schmerzen, Schlafstörungen, Schwindel, Beklemmungsgefühle • Angstzustände (Angst vor dem Sterben, Prüfungsangst, Phobien, Angst vor Entscheidungen etc.) • Antriebslosigkeit, Erschöpfungszustände, Überforderung, Lustlosigkeit, Niedergeschlagenheit • Belastende Scham- und Schuldgefühle, Hassgefühle • Gefühle der Minderwertigkeit, Selbstwertprobleme • Gefühle der Sinnlosigkeit • Traurigkeit, Einsamkeit • Schwere Krisen (Krankheit, Tod, Unfall, Arbeitslosigkeit, Scheidung, Trennung etc.) • Suizidgedanken • Suchtprobleme (Alkoholsucht, Drogensucht, Computersucht, Esssucht) • Essstörungen (Bulimie, Anorexie, Binge Eating etc.) • Soziale Probleme • Zwangsgedanken, zwanghaftes Verhalten
  • Brauche ich für eine Psychotherapie eine Überweisung?
    Eine Psychotherapie kann auch ohne das Vorliegen einer krankheitswertigen Störung in Anspruch genommen werden, z.B. um sich selbst besser kennenzulernen, die persönliche Entwicklung zu fördern oder das Selbstwertgefühl und die Lebensfreude zu steigern.
  • Wie verläuft ein Erstgespräch?
    Beim Erstgespräch besprechen wir Ihre Themen und Anliegen für eine Psychotherapie und klären die Rahmenbedingungen für eine mögliche Zusammenarbeit. Wichtig ist auch das wechselseitige Kennenlernen und die Möglichkeit für Sie, zu überlegen und nachzuspüren, ob die gemeinsame Arbeit passend ist. Eine tragfähige Beziehung zwischen KlientIn und TherapeutIn ist einer der wesentlichen Faktoren für eine wirksame Psychotherapie.
  • Wie lange dauert eine Psychotherapie?
    Die Frequenz der Einheiten und die Gesamtdauer der Therapie richten sich nach der individuellen Problemstellung des Patienten und seinen Möglichkeiten. Die Dauer einer Therapie hängt vom Psychotherapieziel und der Schwere und Art der Störung ab - eine genaue Prognose kann vorab schwer gegeben werden. Psychotherapie sollte im idealen Fall einmal pro Woche stattfinden, da eine gewisse Regelmäßigkeit und nicht allzu große Abstände zwischen den Einheiten positiv zum psychotherapeutischen Prozess beitragen. Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten.
  • Wann ist eine Psychotherapie abgeschlossen?
    Die Therapie wird gemeinsam abgeschlossen, wenn das gewünschte Therapieziel erreicht ist oder nicht erreicht werden konnte bzw. wenn eine Therapie in der vorliegenden Konstellation nicht mehr nötig oder sinnvoll erscheint.
  • Wie vertraulich ist eine Psychotherapie?
    Psychotherapie ist immer vertraulich und unterliegt der gesetzlichen, psychotherapeutischen Verschwiegenheit. Diese psychotherapeutische Verschwiegenheitspflicht ist eine Grundvoraussetzung und daher strenger als die ärztliche Verschwiegenheitspflicht. Weder Informationen über persönliche Daten, Inhalt der Gespräche noch der Besuch der Psychotherapie selbst dürfen von mir weitergegeben werden.
  • Wie viel kostet eine Psychotherapie?
    Eine Einzelstunde dauert 50 Minuten und kostet EUR 160. Eine Paar- oder Familientherapie dauert 90 Minuten und kostet EUR 300.
  • Gibt es die Möglichkeit einer Kostenreduktion oder Übernahme durch die Krankenkasse?
    Die vollständige Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse ist in meiner Praxis leider nicht möglich. Eine Teilrefundierung (Kostenzuschuss) durch die Krankenkasse ist möglich. Sie können sich bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse über das Antragsprozedere und die Höhe des Zuschusses (zw. EUR 31,50 und EUR 45) informieren. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben, können Sie abhängig von den abgedeckten Leistungen Ihrer Polizze auch hier einen Teil der Kosten rückerstattet bekommen.
  • Was passiert, wenn ich einmal einen Termin nicht einhalten kann?
    Da der Therapieplatz für Sie freigehalten wird, müssen bereits ausgemachte Stunden spätestens 48 Stunden vorher abgesagt werden. Anderenfalls muss die versäumte Stunde zu 100% bezahlt werden. Bei Zuspätkommen ist eine Verlängerung der Sitzungszeit leider nicht möglich.
  • Was ist eine Paartherapie?
    Eine Paartherapie kann von Paaren oder Einzelpersonen in Anspruch genommen werden, um Konflikte in der Beziehung zu lösen. Durch die Therapie kann das Paar am Ursprung der Probleme arbeiten und über das Überwinden der Probleme wieder zueinander finden.
  • Wann lohnt es sich, eine Paartherapie zu machen?
    Für Paare, die weiterhin an Ihrer Partnerschaft arbeiten möchten und noch nicht bereit sind, diese sofort aufzugeben, kann sich eine Paartherapie wirklich lohnen. Vor Ort kümmert sich ein emphatischer Therapeut um die Vermittlung zwischen 2 verhärteten Fronten, wodurch auf die Streitparteien abgestimmte Lösungen gefunden werden können.
  • Was macht man in der Paartherapie?
    Paartherapie ist eine psychotherapeutische Methode. Das Hauptziel einer Paartherapie liegt darin, Ihre Beziehung wieder zu verbessern. Je nach Ursache Ihrer Probleme stehen unterschiedliche Themen wie Streit, fehlende Kommunikation oder Leidenschaft, Eifersucht und Trennungsgedanken im Zentrum. Die Ziele meiner Paartherapie werden immer auf Ihre individuellen Konflikte abgestimmt, damit Besserung erzielt werden kann.
  • Wie verläuft das Erstgespräch?
    Zu Beginn klären wir in einem Erstgespräch, welche Probleme zwischen Ihnen und Ihrem Partner herrschen und welche Art der Besserung Sie sich durch die Paartherapie erhoffen. Im Anschluss wählen wir gemeinsam ein passendes Setting, um die Therapie durchzuführen. Hierfür gibt es die Möglichkeit, Sitzungen als Einzel-, Familien- oder Paartherapie abzuhalten.
  • Was ist eine systemische Familientherapie?
    Bei der systemischen Familientherapie wird dem Problem zunächst auf den Grund gegangen. Welchen Sinn hat ein Symptom in Verbindung mit der partnerschaftlichen bzw. familiären Krise? Mit alternativen Lösungsmöglichkeiten legt die systemische Familientherapie den Fokus auf die Stärke des Menschen, also des einzelnen Familienmitglieds.
  • Was macht ein Business Coach?
    Ein Business Coach ist eine zielorientierte Begleitung von Unternehmern oder Führungskräften im Beruf. Ein Business Coach unterstützt Sie in persönlichen Beratungsgesprächen dabei, Ihre Unternehmensziele zu erreichen und Ihre Arbeitsleistung effizient zu gestalten. Außerdem erlernen Sie wichtige Kommunikationsstrategien, die für Unternehmer unerlässlich sind. In einem Karriere Coaching in Oberpullendorf werden Ihre persönlichen Ressourcen ausgebaut und Sie lernen, lösungsorientiert mit Ihren Problemen umzugehen.
  • Was lernen Sie bei meinem Karriere Coaching?
    In meinem Karriere Coaching setzen Sie sich mit verschiedenen Themen auseinander: Dazu zählen Techniken, wie Sie Ihr Privat- und Berufsleben besser managen können, sowie Strategien, um Burnouts vorzubeugen. Als Business Coach helfe ich Ihnen dabei, sich sowohl beruflich als auch persönlich weiterzuentwickeln und das Beste aus sich selbst herauszuholen. Darüber hinaus lernen Sie auch, wie Sie am besten mit Ihren Mitarbeitern umgehen, wenn es zu Konflikten kommt.
  • Wie verläuft ein Erstgespräch mit einem Business Coach?
    Beim Erstgespräch besprechen wir Ihre Anliegen für das Business Coaching in Oberpullendorf und klären die Rahmenbedingungen für eine mögliche Zusammenarbeit ab. Wichtig ist auch das wechselseitige Kennenlernen und die Möglichkeit für Sie, zu überlegen und nachzuspüren, ob die gemeinsame Arbeit passend ist.
  • Wer braucht einen Business Coach als Unterstützung?
    Mein Business Coaching Angebot in Oberpullendorf richtet sich in erster Linie an Unternehmer, Selbständige, Führungskräfte und Menschen auf dem Weg dorthin. Ich unterstütze Sie mit meiner Erfahrung gerne, bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung auf Managementebene.
  • Was kostet mein Business Coaching?
    Mein professionelles Business Coaching kostet 280 € pro Einheit. Gerne können wir vor der ersten Einheit ein unverbindliches und kostenloses Telefonat führen, um Ihr Anliegen und Ihre Erwartungshaltung zu besprechen.
Kontakt

Kontaktieren Sie mich

Mühlfeldgasse 3 | 4. Stock | Tür 29

1020 Wien

Telefonnummer:

0676 516 4775

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
bottom of page